© Copyright 2018  Lise Le Petit | Impressum | AGB

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 06.01.2019

 

1. Allgemein

1.1 Lecker Lise (Lise Le Petit) bietet Zuhause-Backkurse und Backen-Workshops für alle Interessentengruppen und Back-Dienstleistungen für Cafés und Restaurants in Berlin an. Hierbei dreht sich alles rund um das Thema Backen und Genießen.


1.2. Lise Le Petit, Proskauer Strasse 35, 10247 Berlin, ist als Selbstberuflicherin angemeldet. Sie - im folgenden Text "Kunde" genannt - können sowohl als Verbraucher als auch als Unternehmer über meinen Website Verträge schließen.
Mit "Verbraucher" ist nachfolgend jede natürliche Person gemeint, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Dagegen ist als "Unternehmer" jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft bezeichnet, die bei Abschluss eines Einkaufs in meinem Website in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

 

2. Anmeldung und Buchungsbestätigungen

2.1. Verschiedene Themenkurse und Dienstleistungen werden angeboten und durchgeführt. Die Buchung kann der Kunde über das im Website (www.leckerlise.com) integrierte Bestellformular abgeben. Im Rahmen der Bestellung über das Warenkorbsystem gibt der Kunde durch Klicken der Schaltfläche "Pay Now" ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf den im Warenkorb enthaltenen Vertragsgegenstand ab. Auch kann der Kunde unter diesem Punkt direkt das Anmeldeformular ausfüllen und per Mail weitersenden.

 

2.2. Im Falle der Auswahl eines Backkurses oder Workshop, ist das Vertragsangebot des Kunden nicht auf einen Kauf, sondern auf die Teilnahme an dem gewählten Backkurs gerichtet.

 

2.3. Die Anmeldung wird erst nach Zahlungseingang bestätigt und nur durch die schriftliche Bestätigung wird der Vertrag über den Kursus wirksam geschlossen. Dies gilt auch für Gruppenanmeldungen und Kochevents. Alle Veranstaltungen sind im Voraus zu bezahlen.

 

2.4. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle von der Verkäuferin oder von dieser mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.

 

2.5. Dauer der Dienstleistungen können variieren; im Allgemeinen beträgt die Dauer eines Zuhause-Backkurses 3 Stunden (2 für Kindern).

 

2.6. Die Anzahl der Teilnehmer ist in der Kursbeschreibung angegeben. Die Anzahl der Teilnehmer kann höher sein, dies muss aber vorher mit Lise Le Petit besprochen und vereinbart werden. Jeder zusätzliche Teilnehmer über die angegebenen Nummer in der Kursbeschreibung verursacht zusätzliche Kosten.

 

3. Preise und Zahlungsbedingungen

3.1. Die angegebenen Preise sind Endpreise.

 

3.2. Der Kunde ist zur Aufrechnung nur dann berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten, rechtskräftig festgestellt oder von der Verkäuferin anerkannt ist.

 

3.3. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

 

4. Absagen und Stornierungen

4.1 Bei Stornierungen bis 7 volle Tage vor Backkursbeginn ist eine feste Gebühr von 8€ gerechnet. Den Termin der Backkurs kann der Kunde aber kostenlos ändern.
Bei Stornierungen von 6 bis 4 volle Tage vor Backkursbeginn sind Rückerstattungen nicht mehr möglich; der Kunde kann jedoch das Datum des Backkurses kostenlos ändern.
Bei Stornierungen bis 3 Tagen vor Backkursbeginn sind keine Rückerstattung oder keine Datumsänderung nicht mehr möglich.
 

4.2. Wenn der Kunde am Backkurstag nicht auf die angegebene Adresse antwortet oder abwesend ist, wird dies als kurzfristige Stornierung behandelt und 100% der Kursgebühr wird berechnet.

 

5. Gutschein & Rabatt

5.1. Gutscheine (auch Gift Cards auf dem Website genannt) haben die Gültigkeit von 12 Monaten nach Ankauf. Sollte der Gutschein nicht in diesem Zeitraum eingelöst werden, kann dieser vor Ablauf der Frist unter Abzug einer Gebühr von € 15,00 schriftlich verlängert werden.

 

5.2. Rabatten (z. B. ein Gutschein mit Rabattcode, ein Newsletter-Bonus, oder ein Geburtstagsgutschein) haben besondere Aktionsbedingungen.​


5.3. Die Zusendung von Gutscheinen durch die Post ist zu dieser Zeit nicht möglich, als die Gutscheinen nur elektronisch sind.


5.4. Eine Auszahlung des Gutscheinbetrages ist nicht möglich.


5.5. Ein eventuelles Guthaben nach Einlösung des Gutscheines wird nicht ausgezahlt, sondern wird bei dem nächsten Backkurs angerechnet.
 

5.6. Rabatt und Gutscheine sind dabei nicht kombinierbar. Mehrere Rabatte oder Gutscheine sind auf eine Ankauf auch nicht kombinierbar.

 

6. Anreise

6.1 Die backkurse finden in der eigenen Küche des Kunde statt. Die Anreise ist im Preis inbegriffen, wenn das Backkurse in Berlin stattfindet. Für Backkurse außer Berlin wird die Anreise extra berechnet.

 

6.2 Für andere/besondere Dienstleistungen können die Anreisekosten extra berechnet sein.

 

7. Haftung

7.1 Der Kunde ist auch für den Stand seiner Küche vor, wahrend und nach dem Kurs verantwortlich.

 

7.2 Der Kunde haften persönlich für die Schäden an der von Lise Le Petit geliehenes Material, seinen Material und Gegenständen. Der Kunde haftet für Schäden und Unfälle, die direkt durch ihn/sie, anderen Teilnehmern gegenüber, entstanden sind. Die Haftung gegenüber den Kunde für Unfälle, Verluste und Beschädigungen von Gegenständen übernimmt Lise Le Petit nicht.

 

7.3. Bei Schäden / Bruch durch Teilnehmer an geliehenes Material wird der Wiederbeschaffungswert in Rechnung gestellt.

 

8. Hygiene

8.1. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, die folgenden Regeln der Hygiene einzuhalten: Bei Kursbeginn und nach Toilettenbesuchen müssen die Hände gereinigt werden. Handschmuck darf nicht getragen werden. Aus hygienischen Gründen, und um die Privatkleidung zu schützen, sollten (von der Kochmal bereitgestellte) Schürzen getragen werden. Alle Hinweise der Kursleitung zum hygienischen Umgang mit den Lebensmitteln sind zu befolgen.

 

8.2 Lise Le Petit hat die gesetzlich vorgeschriebene mündliche und schriftliche Erstbelehrung nach §§ 42 und 43 Infektionsschutzgesetz (Rote Karte/Gesundsheitbescheinigung) am 15.11.2018 am Gesundheitsamt Charlottenburg-Wilmersdorf erhalten.

 

9. Fotoaufnahmen

9.1. Fotoaufnahmen für private Zwecke sind gestattet. Jedwede Veröffentlichung in Print- oder elektronischen Medien bedürfen der schriftlichen Gestattung von Lise Le Petit.

 

9.2. Die Nutzung der Photos auf social media ist gestattet, insofern per link (instagram: www.instagram.com/lecker_lise oder Facebook: www.facebook.com/leckerlise) auf Lecker Lise verwiesen wird.

 

10. Allergien und Gesundheit

10.1 Die Kursteilnehmer verpflichten sich, eventuell vorhandene Allergien, gesundheitliche Einschränkungen, ansteckende Krankheiten und Ähnliches, die sie und auch weitere Teilnehmer des Kurses gefährden oder gefährden könnten, vor Beginn des Kurses anzuzeigen. Personen mit offenen, eitrig entzündeten Wunden an den Händen oder Unterarmen werden von der Teilnahme am Kurs ausgeschlossen. Das gleiche gilt für Personen, die Fieber, Erkältung mit Husten und/oder Schnupfen oder Durchfall haben.

 

10.2 Sollten Lebensmittel zu allergischen Reaktionen führen, übernimmt Lise Le Petit hierfür keine Haftung. Allergiker werden darauf hingewiesen, beim Buchen des Kurses uns auf Unverträglichkeiten von bestimmten Lebensmitteln hinzuweisen.

 

10.3. Ein Hinweis zu Beginn des Kurses schränkt die Handlungsfähigkeit des Kochs ein, so dass nicht unbedingt hierauf mehr Rücksicht genommen werden kann.

 

11. Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS)

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Wir sind zur Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern vor der folgenden Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet. Verbraucher können sich hierzu an die folgende Verbraucherschlichtungsstelle wenden:

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.

Kontakt :

Straßburger Str. 8

77694 Kehl

Telefon: +49 7851 79579 40

Telefax: +49 7851 79579 41

Internet: www.verbraucher-schlichter.de

E- Mail: mail@verbraucher-schlichter.de

Diese Schlichtungsstelle ist eine „Allgemeine Verbraucherschlichtungs stelle“ nach § 4 Absatz 2 Satz 2 VSBG.